Gottesdienste und Sicherheitskonzept

Es geht wieder los

Am Pfingstsonntag den 31. 5. 2020 starten wir wieder mit den Gottesdiensten vor erst im 14- tägigen Rhythmus.

Da unsere beiden Kirchen in Laufen und Tittmoning für die notwendigen Sicherheits- und damit Wohlfühlbestimmungen zu klein sind, hat der Kirchenvorstand nach einer Alternativen gesucht.

Und gefunden: Die Klosterkirche schräg gegenüber der Jesuskirche in Laufen. Ökumene macht einfach viel möglich.

Unseren katholischen Mitchristen sie an dieser Stelle herzlichst gedankt.

 

Bitte vergessen Sie nicht Ihre Schutzmasken.

Ohne eine solche ist aus verständlichen Gründen die Teilnahme am Gottesdienst nicht möglich.

Die Mindestabstand von 2 Metern ist absolut gewahrt ( es sind ca. 2, 30 Meter).

Der Abstand zwischen Prediger und Kirchengemeinde beträgt mindesten 8 Meter (auch hier ist es etwas mehr).

Für ausreichend Desinfektionsmittel ist ebenfalls gesorgt.

Auf eine vorherige Anmeldung wird vorerst verzichtet.

6- sternelokalwürdig werden Sie persönlich von Mitgliedern des Kirchenvorstandes an Ihren Platz geführt.

Sie sollen sicher und wohlbehalten den Gottesdienst besuchen können und ihn ebenso wieder verlassen.

Ihr Wohl liegt uns am Herzen.

 

Pfingstsonntag den 31.05.2020 um 9.00 Uhr in der Klosterkirche Laufen.

Weitere Termine : 14.Juni , 28.Juni, 5. Juli und 26. Juli

 

Sicherheitskonzept der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Laufen